Autoren-Nähkästchen

#Autorenwahnsinn Sommer-Edition 2

Tag 06: Welches Sommerbuch eines Autorenkollegin kannst du aus vollem Herzen empfehlen?

 

Eine ausführliche Empfehlung von “Mosaik der verlorenen Zeit” von Elyseo da Silva stelle ich unter der Rubrik Bücher nach meinem Geschmack vor. Vorab: ein tolles Buch!

 

 

 

 

 

Tag 07: Wo schreibst du, wenn die Sonne scheint und wir gutes Wetter haben?

Ich würde gerne sagen: „Schaut her! Dies ist mein Arbeitsplatz!“ Leider entspricht das nicht der Realität. In Wahrheit schreibe ich oft auf dem Bett oder auf dem Sofa, hauptsächlich am Schreibtisch und mitten in der Nacht am Badewannenrand.

 

 

Tag 08: Welche Lieder gehören in deinen persönlichen Sommer-Soundtrack?

Mein Sommerhit der letzten Jahre war eindeutig “Oceans” von Coasts. Reinhören lohnt sich!

 

 

 

 

Tag 09: Stell uns doch mal deine Lieblingsbuchhandlung vor!

Leider gibt es in meiner Stadt oder in meiner Umgebung nur noch die großen Buchladenketten. Diese besuche ich nicht allzu gern. Der letzte “kleine” Buchladen mit echter Beratung musste vor sieben Jahren schließen. Nun bestelle ich meine Wunschtitel.

 

 

 

Tag 10: Zeit für Throwback Thursday #tbt: Woran hast du August 2016 geschrieben?

An einer Ausschreibung zum Thema “Krimi-Kurzgeschichte”. Mehr darf ich dazu noch nicht sagen …

 

 

 

 

Tag 11: Zeig uns eine besondere Widmung – von dir oder einem anderen Autor!

Ob man es mir glauben mag oder nicht, aber ich lese keine Widmungen und verfasse auch keine. Widmungen sind für mich eine private Angelegenheit. Ich schreibe den Menschen, denen ich danken möchte, lieber einen Brief oder sagen es ihnen direkt von Angesicht zu Angesicht.

 

 

Tag 12: Abkühlung gefällig? Wie wäre es mit einem erfrischenden Zitat?

 

Seit Tagen regnete es. Das sonnenverwöhnte Gesicht lugte unter ihrem Regenhut vor. “Ich glaube, die Sonne ist kaputt.”

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert