Autoren-Nähkästchen

#Autorenwahnsinn Sommer-Edition 5

Tag 27: Sag Cheese! Wir wollen ein Selfie von dir sehen!

 

“Es ist kurz vor zwölf! Tut was!” Wie man dabei aussieht ist unwichtig.

 

 

 

 

 

 

Tag 28: Welches Buch ist im Moment dein absolutes Must-Read?

 

Diese Geschichte hat mich wirklich beeindruckt. Der Autor Elyseo da Silva hat mit seinem Buch Mosaik der verlorenen Zeit bewiesen, dass er sein Handwerk beherrscht. Hier der Link zu meiner Empfehlung.

 

 

 

 

 

 

Tag 29: Killed Darlings: Poste eine Szene, die du aus einem Manuskript gelöscht hast.

 

Wie bereits in vorangegangenen Antworten erwähnt, befinde ich mich gerade in der ersten Phase meines Manuskripts. Da wird noch nichts gestrichen oder geändert, sondern einfach nur geschrieben – Stuss hin oder her.

 

 

 

 

 

Tag 30: Was ist der beste Schreibtipp, den du je bekommen hast? Welchen Schreibtipp würdest du geben?

 

 

“SCHREIB!”

Der Selbstzweifel und der innere Kritiker schreien so laut, dass man sie nur mit Schreiben bekämpfen kann. Um etwas zu verbessern oder zu streichen, muss erst einmal etwas vorhanden sein!

 

 

 

Tag 31: Wie geht es weiter? Was sind deine Schreibziele für den Rest des Jahres?

Mein jetziges Projekt ist so umfangreich, dass ich das ganze nächste Jahr daran weiterarbeiten werde. So viele Charakteren bestehen auf ihre Geschichte. Daraus eine zusammenhängende Story zu stricken, bedeutet viel Zeit aufbringen. Natürlich werde ich nebenbei weiter an Ausschreibungen teilnehmen – eine schöne Sache und praktisch, um bekannter zu werden 🙂

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert