Mein SuB

Autoren sollten in jeder freien Minuten lesen. Fachlektüre, Recherchematerial, Romane. Alles was das Herz begehrt und darüber hinaus – genreunabhängig.

Ich lasse mir heute in die Karten blicken und mit Karten meine ich meinen Stapel an ungelesenen Büchern.

Paradox von Philipp Peterson (Science-Fiction)

Der Streik von Ayn Rand (Ökonomischer Roman)

Vom Beruf Schriftsteller von Haruki Murakami (Autobiografischer Schreibratgeber)

Jahrhundertzeugen von Tim Pröse (Zeitzeugenberichte)

Zwei Herren am Strand von Michael Köhlmeier (Roman)

Wer war Alice von T. R. Richmond (Thriller)

Vertigo 42 von Martha Grimes (Krimi)

Das Lächeln der Fortuna von Rebecca Gablé (Historischer Roman)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert