• Aus meiner Feder

    Wellenbrecher Ich bring dich durch den Sturm, Durch Hochs, durch Tiefs. Halte Ausschau nach mir. Ich bin dein blauer Himmel, Ich bin dein Sorgenheil. Pack dein Glück, Halt mich am Schopf. Trink mich leer, Ich füll dich auf. Hab keine Scheu, So steht der Sinn. Ich geh dir nah, Folge meinem Ruf durchs Grau. Horch dem Gurren der Tauben, Und dem Ächzen der Krähen. Der Weg steht dir offen. Ich bin der Sinn.

  • Autoren-Nähkästchen

    Zeit für Fantasie Der Himmel strahlt sein hellstes Blau. Die Wolken schweben in perfekter Zuckerwatten-Formation. Der laue Sommerwind duftet betörend nach Vanille und nur das Summen der flauschig bestäubten Hummeln am Rhododendron kitzelt in den Ohren. Ich sitze mitten im Grünen und sauge die Szenerie in mich auf. Wenn man mich observieren würde, bliebe dem Beobachter nichts zu notieren, denn für Außenstehende muss es danach aussehen – Ich tue nichts. Wie gut, dass niemand in mein Inneres schauen kann. Dort springen meine Gedanken Trampolin. Hoch und ab, kreuz und quer – ein Ensemble wahrer Artisten aus Ideen. Möge es für Einige nach Langeweile aussehen, so fehlt dieses Wort für mich als Autor in meiner…

  • Liebes Tagebuch

    November 2016   Darf ich vorstellen: I LOVE LONDON Voller Stolz darf ich heute verkünden, dass mein E-Book I LOVE LONDON ab dem 23.12.2016 im Handel zu erwerben ist. Eine kleine Kostprobe gab es letzte Woche schon zu lesen. Unter MEINE BÜCHER findet man jetzt einen Link zum E-Book und den Klappentext zur Einstimmung. Ja, mein Plan sah bereits im November eine Veröffentlichung vor, aber was soll ich sagen? Die Überarbeitung und das Konvertieren zu einer epub-Datei bereitete größere Probleme als erwartet. Doch was schert mich die Vergangenheit, wenn die Zukunft doch so vielversprechend aussieht! Ich habe mich für eine Selbstveröffentlichung entschieden und gegen die Verlagsveröffentlichung. Im Oktober lernte ich auf…