• Liebes Tagebuch

    Januar 2017 Der Januar endet in 3 Tagen – Zeit für den Monatsrückblick. Das Jahr ist noch relativ frisch, aber die Ruhe, während der besinnlichen Weihnachtszeit, ist längst der To-do-Liste gewichen. Dieser Monat stand unter dem Motto #autorenwahnsinn. Auf Twitter und auf dieser Seite offenbarte ich so manche Einblicke (alles mit Fotos hinterlegt). Es gab Hinweise auf mein neues Projekt, Bilder aus meinem Leben und Verweise auf Menschen oder Dinge, die mich zurzeit bewegen. Auch ich, habe durch diese Aktion profitiert. So durfte ich neue Kontakte knüpfen, interessante Menschen und deren Ansichten kennenlernen. Rundherum eine tolle Challenge, die die Damen vom Schreibwahnsinn ins Leben gerufen haben. Außerdem hat meine Leserunde…